Theresienkeller
Theresienkeller

Ausflug-Tipps                       Südsteirische Weinstraße 

Der Theresienkeller am Theresienhügel ist umhegt der besten Reben der Südsteiermark -
umgeben der wahren Genussfreude für Weinkenner... 

 

Hier wachsen die  "Erste STK Lage" Trauben der Premium-Weine der steirischen Terroir- und Klassik Weingüter, welche ausschließlich aus Trauben von Weingärten mit hervorragenden Böden und einem besonders günstigen Mikroklima gewonnen werden.
Über die Herkunft  der Trauben hinaus müssen STK-Lagenweine noch eine Reihe weiterer Qualitätskriterien erfüllen - um mit dem Siegel "STK" ausgezeichnet zu werden. 

 

Lassen Sie sich inspirieren - Wein und Kürbiskernöl, die beiden Vorreiter des charakteristischen steirischen Genusses, sind das A und O der heimischen Küchen und Keller. 

Weinsorte um den Theresienkeller "Therese" Sauvignon Blanc, Weingut Polz

Weingut Polz

egweisend für die gesamte Südsteiermark gilt das Weingut von Erich und Walter POLZ als Impulsgeber in Sachen Qualität, Innovation und Stilistik. 

 

Anbausorten auf "unserem" Theresienhügel:

- Sauvignon Blanc

- Morillon 

 

Einer der Weine welcher bei uns wächst - und mit dem Siegel der "Erste STK Lage" prämiert ist: 

 

Therese Sauvignon Blanc 2014

 

Hofer Weingut, Gleinstätten

Hofer Weingut

Ein Familienunternehmen im Weinbau unserer Nachbarschaft

 

 

Sehenswürdiugkeiten der Umgebung:

 

Nahe Kitzeck gelegen, dem höchsten Weinanbauort Europas, direkt an der Südsteirischen Weinstraße, den Sausaler Weinbergen.

Besuchen Sie das steirische Weinmuseum in Kitzeck oder die unzähligen Buschenschanken der Umgebung, den bis 2010 höchsten Klapotetz der Welt, die Demmerkogel-Aussichtwarte oder den Tierpark Preding. Umliegende Bade-Seen wie die Jöß-Teiche, der Sulmsee, der Naturbadesee in Gleinstätten oder die Waldschacher Teiche laden zum Schwimmen ein. Viele Wander- und Walkingwege führen durch die atemberaubende Umgebung in welcher die Natur noch sicht- und spürbar ist.  Schloss Ottersbach, Schloss Seggau, Schloss Deutschlandsberg, Burg Arnfels freuen sich über Besichtigungen. Ein Suchen im nahe gelegenen Maislabyrinth vielleicht? Weinproben der umliegenden Winzer oder eine Besichtigung der Weinbauschule Silberberg lassen sich gerne kombinieren. Ein Ausflug ins ca. 35 km entfernte Graz mit seinen einmaligen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten oder eine Fahrt ins 24 km entfernte Slowenien als auch das Naturparkzenturm Grottenhof mit seinen kulturellen Höhepunkten bieten weitere Möglichkeiten. 

 

Ein Muss sollte auch die Heiligengeistklamm in Schlossberg bei Leutschach sein –eines der Naturpark Juwele in der Südsteiermark und ein (Natur)erlebnis für Groß und Klein welches vor 2 Millionen Jahren entstand. Die Heiligengeistklamm wurde im Oktober 2015 zu den neun schönsten Plätzen der Steiermark gekürt und liegt direkt am Wanderwegnetz der Südsteirischen Weinstraße am Kleeblattwanderweg Nr. 1 .

 

Vielleicht gönnen Sie sich einen Gaumenschmaus im Hauben-Restaurant "Zur Hube" unserer Nachbarschaft, besuchen den 800 Meter entfernten Buschenschank Karl Sackl, spazieren 3 km zum Weingut-Buschenschank Dietrich oder trinken ein Gläschen Wein im 300 m nahe gelegene Gasthaus Hofer. 

 

Für Weinliebhaber bietet sich eine Önologische Exkursion mit Weinlandführung in steirische Umland und Slowenien mit der Truber-Tour-Guide - oder eine Weinverkostung im über 300 Jahren alten Bischöflichen Weinkeller des Schlosses Seggau an.

 

Es gibt viel zu Entdecken - Wir freuen uns auf Sie!

 

und jede Menge Buschenschanken 

 

Mehr zur Umgebung finden Sie hier: http://www.sulmtal-sausal.at/

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Hofer-Kerber, 2017